Deutsche Gesellschaft für Andrologie

Willkommen bei der DGA

Die Deutsche Gesellschaft für Andrologie wurde 1975 gegründet und ist eine interdisziplinäre wissenschaftlich-medizinische Gesellschaft mit dem Ziel, die Andrologie sowohl als Forschungsgebiet als auch als klinisches Fach zu stärken, zu fördern und weiter zu entwickeln.

Die DGA vertritt die Interessen aller mit andrologischen Fragestellungen befassten Fachgruppen. Andrologie umfasst die Physiologie und Pathologie der männlichen Fortpflanzungsfunktionen, sexualmedizinische und endokrinologische Aspekte auf Seiten des Mannes und die Problematik des alternden Mannes in Forschung und Klinik.

https://vrsexhub.xxx/why-are-idol-gravure-models-so-popular-in-japan/https://www.heavy-r.com/video/387028/Who_are_Gravure_Idols/

Folgende Schwerpunkte lassen sich zusammenfassen:

  • Störungen der Zeugungsfähigkeit des Mannes (Infertilität)
  • Störungen der endokrinen Hodenfunktion (Hypogonadismus)
  • erektile Dysfunktion
  • männliche Kontrazeption
  • der alternden Mann (männliche Seneszenz)

Die Andrologie ist offen für Kooperationen mit sämtlichen anderen Fachgebieten und sieht sich insbesondere als gleichwertiger reproduktionsmedizinischer Partner der Gynäkologie bei der Betreuung des kinderlosen Paares.

Finden Sie Andrologen in Ihrer Nähe!

Aktuelles

Verschreibungspflicht für Sildenafil bleibt bestehen.

Anfang 2022 hat der zuständige Sachverständigenausschuß des BfARM die Beibehaltung der…

x

Das Sozialgericht Berlin hat eine wegweisende Entscheidung im Streit um die Kosten der…

x

Noch nie gab es in Deutschland soviel öffentliche Aufmerksamkeit für Hodentumoren wie zuletzt…

x

56. Jahrestagung Physiologie und Pathologie der Fortpflanzung / 48. Vet.-Hum.med.…

Unser aktueller Flyer PDF Download

Wir sind Mitglied bei: